We're back and let the games begin
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» News
So Mai 10, 2015 11:34 am von Blair Lebien

» Kündigung der Partnerschaft
Di Mai 05, 2015 6:52 pm von Gast

» Kündigung der Partnerschaft [Sailor Moon - Another Story]
Mo Mai 04, 2015 4:13 pm von Gast

» Stadt der Finsternis | FSK 16
So Mai 03, 2015 12:26 pm von Gast

» Blacklist
Fr Apr 24, 2015 7:21 pm von Marylinn

» Hollywood Secrets
Sa Apr 18, 2015 2:08 pm von Gast

» Frohe Ostern!
So Apr 05, 2015 7:48 pm von Gast

» Das Shadow Revolution wünscht Frohe Ostern
So Apr 05, 2015 11:17 am von Gast

» Das Burn [Hunger Games]
Fr März 20, 2015 9:46 pm von Gast

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 33 Benutzern am Fr Dez 13, 2013 7:22 pm

Teilen | 
 

 Can you love a superstar?

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Jay Hawk
»Admina«
avatar

Weitere Charakter : Chloe C. | Jackson P. | Katlyn P. | Mark W. | Thalassa N. | Tobias H. | Yema A. || Larri ♥

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.07.14

Charakter der Figur
Beruf/Amt: Sänger & Trainer
Alter: 23 Jahre
Distrikt: Kapitol

BeitragThema: Can you love a superstar?   So Okt 05, 2014 7:56 pm

ZUKUNFT BZW. ZEITLOS
DAWN & JAY

Schon etwas länger habe ich Dawn von Zeit zu Zeit mal getroffen. Diesmal hab ich sie gegen den Willen meines Managers zum Set bestellt weil es sehr unklar ist wann ich fertig bin und dort kann sie sich am Büfet bedienen oder eben andere Dinge machen wenn ihr langweilig ist. Jedoch verzögerte es sich gerade noch mehr. Was mich wirklich nervte. Denn die Schauspielerin war krank und musste ständig husten und niemand wollte das ich angesteckt werde. Etwas genervt saß ich auf meinem Stuhl und wartete darauf das sie es mal hinbekommen würden gleichzeitig jemanden als ersatz zu finden und die anderen Aufnahmen zu machen.
Schon stand wieder mein Stylist vor mir und fing an mein Make up nach zu ziehen. Ja, wirklich. Es war für mich mittlerweile normal Make up zu tragen.
Nach oben Nach unten
Dawn Beaumont

avatar

Weitere Charakter : Nick Hale, Kilian Harper

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   Fr Okt 10, 2014 10:08 pm

Nachdem ich Jay zufällig in dem Café getroffen hatte, waren wir uns noch das ein oder andere Mal über den Weg gelaufen, ehe wir uns schließlich gezielt getroffen hatte. Natürlich war mir mittlerweile auch bewusst, dass er ein richtiger Star im Kapitol war – ehrlich gesagt konnte ich jetzt nicht glauben, dass es mir nicht schon vorher aufgefallen war, Fans hatte er ja schließlich genug und wenn man darauf achtete, waren sie auch überall.. Hauptsache ich hatte die ganze Zeit angenommen, dass er 'lediglich' im Trainingscenter für die Tribute arbeitete!
Da er die letzte Zeit viel für die Vorbereitungen für sein neues Album beschäftigt gewesen war, hatte er mich heute zum Set eingeladen, da er noch nicht wusste, wann genau er mit dem Dreh fertig sein würde. Ich schenkte mir ein Glas Wasser von dem Buffettisch ein und ließ mich dann auf einen der Sessel nieder. Es wunderte mich, dass sie immer noch nicht angefangen hatten, aber da ich die genervten Blicke von Jays Manager bemerkte, hielt ich mich lieber raus und beobachtete das Geschehen lieber vorerst nur.
Nach oben Nach unten
Jay Hawk
»Admina«
avatar

Weitere Charakter : Chloe C. | Jackson P. | Katlyn P. | Mark W. | Thalassa N. | Tobias H. | Yema A. || Larri ♥

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.07.14

Charakter der Figur
Beruf/Amt: Sänger & Trainer
Alter: 23 Jahre
Distrikt: Kapitol

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   Fr Okt 10, 2014 11:55 pm

"Jay", hörte ich die Stimme des Reggiseurs und ich sprang vom Stuhl
"Ja?", fragte ich und sah zu wie er mit einem Klemmbrett in der Hand zu mir kam. Er probierte mir zu erklären was ich machen sollte, die einzelnen Szenen. Natürlich nickte ich und machte als ob mir das Thema gefallen würde. Danach sollte ich mich in einen "Raum" stellen der nicht einmal Vier Quadratmeter hatte. Das MV hieß "Please don't go" und durch den Text... naja.
An der Decke hing eine verwahrloste Lampe. Ich starrte sie an und hatte das Gefühl das sie anfing mehr zu flackern je länger ich sie anstarrte.
Ich wendete den Blick ab und sah zum Regisseur der mir gerade gesagt hatte ich sollte mich erstmal einfinden. Also in die Rolle. War nicht schwer hatte ich schon öfters.
Mein Stylist fing mir an die Knöchel zu "bearbeiten" und ich betrachtete das zerschlissene, aufgerissene, blutige, etwas.
Wir fingen an und ich eskalierte ein wenig. Ein paar Schreie und eine Runde die Wände bearbeiten. Danach auf dem Boden zusammensacken.
Die Szene war gut gewesen und ich nah plötzlich Dawn war. Ich winkte ihr kurz zu jedoch plapperte mein Manager irgendwas davon das er niemanden finden würde. Ein Grinsen huschte mir über die Lippen.
Automatisch ging ich zu ihr rüber und stellte mich neben sie. "Lust auf eine kleine Schauspielkarriere?", fragte ich sie und grinste dabei. Ich hatte selber noch keine Ahnung was wir machen mussten doch irgendwie wollte ich nicht das es wie sonst war oder noch... naja. Normal eben?...
Meine Gedanken waren etwas zerstreut aber ich wurde gerade raus gerissen.
"Jay. Ich glaube wir müssen verschieben.", sagte der Regisseur und ich drehte mich um. "Zwei Minuten, dann denke ich können wir Geld sparen.", sagte ich und drehte mich zu Dawn.
"Dein Gesicht wird wahrscheinlich nicht gezeigt wenn du es nicht willst.", sagte ich und grinste sie an. "Du würdest mir den Arsch retten.", sagte ich etwas leiser und sah sie auch so an.
Nach oben Nach unten
Dawn Beaumont

avatar

Weitere Charakter : Nick Hale, Kilian Harper

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   Sa Okt 11, 2014 5:38 pm

Da man nicht alle Tage am Set eines Musikvideos war, ruhte mein Blick interessiert auf Jay und seine Performance. Die Richtung seiner Musik war zwar nicht das, was ich gewöhnlich hörte – sonst hätte ich ihn sicher eher erkannt – aber es klang wirklich gut und fasziniert sah ich zu, wie er in seiner Rolle aufging. Ich grüßte ihn mit einem Lächeln zurück als er mich entdeckte und er dann, nachdem er ein paar Worte mit seinem Manager gewechselt hatte, zu mir rüberkam. „Was? Ich?“ Es konnte es mir nicht verkneifen kurz aufzulachen und sah ihn überrascht, aber auch ein klein wenig entgeistert an, da ich mir nicht ganz sicher war, ob er es wirklich ernst meinte oder sich einen Scherz erlaubte. Seine weiteren Worte sowie die Art und Weise, wie er mich dann allerdings ansah, sprachen für sich. Ich hatte noch nie etwas derartiges gemacht oder geplant in diese Richtung zu gehen – meine Familie hätte dies auch niemals unterstützt, dafür waren sie zu traditionell – aber es sah definitiv nach Spaß aus und die Verlockung war schon groß, außerdem konnte ich Jay ja schlecht hängen lassen. „Hm..“ Ich sah ihn einen Moment nachdenklich an, obwohl ich innerlich eigentlich eh schon eine Entscheidung getroffen hatte und daher ein Grinsen über meine Lippen huschte. „Alles klar, ich bin dabei. Aber nicht, dass du es nachher bereust, wenn ich dir die Show stehle.“
Nach oben Nach unten
Jay Hawk
»Admina«
avatar

Weitere Charakter : Chloe C. | Jackson P. | Katlyn P. | Mark W. | Thalassa N. | Tobias H. | Yema A. || Larri ♥

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.07.14

Charakter der Figur
Beruf/Amt: Sänger & Trainer
Alter: 23 Jahre
Distrikt: Kapitol

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   Sa Okt 11, 2014 7:05 pm

Sie überlegte und mein Blick war schon fast bettelnd. Was für mich jedoch anders war, ich spielte eigentlich nur mit "Profis" hörte sich jetzt etwas assi gegenüber Dawn an. Aber eben welche die sehr viel Erfahrung haben und wirklich sehr ausgebucht sind, aber so welche bekomm ich irgendwie immer und die meisten kommen sogar wenn sie krank waren, wie Vanessa die gerade eben noch hier gestanden hat. Sie hat schon öfters probiert mich an zu machen und mein magaer sagt es würde mehr Fans anlocken da sie schauspielerin ist aber, nein Danke. Ich mochte sie nicht und eine Show mit einem Mädchen abziehen?! Eher nicht. Das ist nicht wirklich das was ich mag!
Sie sagte ja. "Danke.", sagte ich erleichtert und drehte mich zu den anderen um. "Wir haben eine Schauspielerin!", rief ich und alle sahen mich schief an. "So wird Geld gespart und sie ist hübsch.", sagte ich und verschränkte die Arme auf diese Art und Weise "sag jetzt ja nichts gegen oder du bist am Arsch". Schließlich nickten alle und eine meiner Stylisten stand vor mir. Meine Schwester war auch manchmal da, leider. Sie war eben gut, leider...
"Dawn das ist Amber, Amber das ist Dawn.", sagte ich und stellte die Beiden einander vor. Amber war meistens mit für die Mädchen zuständig das alles auch passte.
Ich drehte mich wieder zu Dawn um: "Sie wird dich jetzt mit in die Umkleide holen und Dinge mit dir anstellen, was bedeutet, Klamotten, Make up und Haare.", sagte ich und drehte mich um zu Amber. "Hier wird nichts geschnitten oder gefärbt!", sagte ich mit einem vorwurfsvollem Blick und Ton. Sie nickte und zog Dawn mit sich. Ich sah den Beiden hinterher und schon war mein Manager da.
"Jay...", sagte er und ich grinste. "Ja mein lieber? Etwas dagegen das ich gerade eine Schauspielerin aufgetrieben habe, so auch Geld gesparrt habe und außerdem musst du ihr nur das halbe bezahlen.", sagte ich und legte den Kopf schief. Er hatte längst den Finger gehoben ließ den jedoch sinken.
"Wenn du jemals mit ihr zusammen kommst und das an die Öffentlichkeit gerät, denk daran was dann mit ihr passieren wird, nicht selten sind die Mädchen unter lebensgefahr, und verändern sich. Also Pass auf Freundchen.", sagte er mit einem ernsten Blick. Ich nickte nur und machte als ob ich ihm zu hören würde. Die Leier kannte ich schon und Momentan war Dawn nur meine einzige weibliche Freundin mit der ich mich gut verstand.
"Jay!", der Regisseur schrie nach mir und ich drehte die nächste Szene wurde in einer Minute in ein anderes Outfit gesteckt und dann in das außen liegende Studio gebracht. Wobei außen eine kleine Gasse war. Es waren überall Steinhäuser, es war düster und es ware Anlagen angebaut damit es regnet. Es gab zwei weitere Wege wieder Gassen jedoch ohne weitergang. Wieder wurde an meinen Haaren rumgefuchtelt. Ich stand in ziemlich zerschlissenen Straßenklamotten da die in Wirklichkeit sehr teuer waren, hatte Dawn also das gleiche an? Dann war das Konzept klar, gleiche Ebene, aber wenn sie jedoch gestylt war, teuere Klamotten anhatte die auch so Aussahen dann war ich wieder Derjenige der als Böse bezeichnet wurde, sie das brave Mädchen das ihren Pflichten nachgehen muss plaplapla. Armer Junge - reiches Mädchen. So war das Thema eigentlich und so wie ich meine Stylisten kannte stand Dawn gleich in einem vor mir.
"Hier für Dawn.", sagte einer der Assistenten und ich grinste. "Oh man, arme Dawn.", sagte ich nur und sah das Fläschelchen an. Mit der magischen Substanz die alle Schauspieler zum Heulen brachte. Es brannte recht viel, aber wenn man es noch gut schauspielern konnte musste man nie viel holen. Mittlerweile konnte ich es auch ohne das ganze.
"Wenn es gleich regnen wird, Dawns Schminke ist nicht wasserfest oder?", fragte ich und der Regisseur schüttelte den Kopf. Dann würde es nachher sehr schön werden das verlaufene Make up weg zu machen.
Nach oben Nach unten
Dawn Beaumont

avatar

Weitere Charakter : Nick Hale, Kilian Harper

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   Sa Okt 11, 2014 10:01 pm

Ehe ich noch einen Moment Zeit hatte darüber nachzudenken, worauf ich mich gerade eingelassen hatte, kündigte Jay auch schon seinem Team gegenüber an, dass ich eine der Schauspielerrollen übernehmen würde und stellte mich einer der Stylistinnen vor. „Freut mich dich kennenzulernen, Amber.“ meinte ich mit einem flüchtigen Lächeln und folgte ihr dann in den Dressing Room, wobei mir Jays Kommentar, dass sie ja nichts an meinen Haaren verändern durfte natürlich nicht entgang. Ich hatte nicht angenommen, dass sie überhaupt auf die Idee kommen würde, aber zugelassen hätte ich es sowieso nicht – grundsätzlich ließ ich eigentlich nur die Stylisten meines Vertrauens an mich ran und selbst bei denen war ich schon skeptisch. Das Outfit, welches man mir verpasste, war nicht unbedingt anders von den Kleidungsstücken, die ich auch sonst vor allem zu Events trug. Das cremefarbene Kleid war ein typisches Skaterkleid, oben enger und dann ab der Taille verlief es in einen lockeren, glockenförmigen Schnitt. Dazu trug ich auffallende Pumps sowie passenden Schmuck, der das Outfit abrundete. Meine Haare fielen in ihren langen dunklen Locken über meine Schulter, Amber besserte bloß die ein oder andere Stelle mit einem Lockenstab aus und fixierte alles. Lediglich das Makeup war übertriebener geschminkt als ich es im Alltag gewohnt war. Ich drehte mich einmal vor dem Spiegel, um das fertige 'Werk' anzusehen, ehe ich wieder zurück zu dem restlichen Team geschickt wurde. Über meine genaue Rolle hatten sich die Stylisten eher bedeckt gehalten, aber ich würde wohl gleich erfahren, was ich zu tun hatte. „Und, wo soll ich hin?“ fragte ich Jay mit einem schiefen Grinsen und musterte ihn kurz. Sein Aussehen passte so gar nicht zu den Sachen, in welche man mich gesteckt hatte und ich wunderte mich, was sie wohl vorhatten.
Nach oben Nach unten
Jay Hawk
»Admina«
avatar

Weitere Charakter : Chloe C. | Jackson P. | Katlyn P. | Mark W. | Thalassa N. | Tobias H. | Yema A. || Larri ♥

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.07.14

Charakter der Figur
Beruf/Amt: Sänger & Trainer
Alter: 23 Jahre
Distrikt: Kapitol

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   Sa Okt 11, 2014 10:29 pm

Ich sah zu Dawn die gerade reinkam. Sonst sagte ich nie etwas, aber diesmal... "Schickes Outfit", meinte ich nur und lächelte sie an während ich ihr Outfit ansah. Aber lange konnte ich dies nicht tun den kurz darauf stand der Regisseur wieder vor uns.
"Also. Wie auch immer du heißt, gehst die Straße entlang, oder Gasse eben. Du gehst schnell und recht wütend. Jay kommt hinterher gelaufen reißt dich am Arm rum du siehst ihn nicht an, probierst ihn weg zu schubsen gehst weiter, ziehst deine Schuhe aus, es fängt an zu regnen, du läufst los und in die Gasse rein. Jay hinterher dieser steht am Ende der Gasse vor dir, du hast mittlerweile angefangen zu heulen mit dem Zeug was Jay in der Hand hat. Du probierst nach ihm zu schlagen, schreist ihn an, weinst. Stehst am Abgrund der Verzweiflung. Jay legt seine Hände auf deine Wangen, probiert dich dazu zu bekommen dich an zu sehen. Du schaust ihn nicht an, er küsst dich du bist erst geschockt dann schubst du ihm weg, verpass ihm ruhig eine und lauf dann weg.
Jay ist wütend und schlägt die Wand. Ende. Danach kommen die fröhlichen Szene. Jay gib ihr das Zeug"
Ich sah den Regisseur etwas irritiert an. Wann sollte ich bitte das letzte Mal irgendwen küssen?
"Warte.... muss ich sie wirklich küssen?!", fragte ich. Als Schauspieler sollte mir das nichts ausmachen doch bei Dawn? Und wie war das bitte für sie.
"Dein Vertrag, mach es einfach.", sagte er und nahm das Zeug und drückte es Dawn in die Hand. Ich war trotz allem noch irritiert. In die Szene könnte ich mich super einfinden... Aber naja es war ja kein richtiger Kuss. Das hieß bei uns manchmal schon was anders... Und da sag ich jetzt nur Oberkörperfrei mit einem Model in Unterwäsche auf dem Bett modeln. War auch immer wieder lustig weil es den Mädchen meist peinlich war.
Was könnte Dawn davon halten? Wollte sie vielleicht doch noch aussteigen? War sie auch dagegen. UNd klar, mir war bewusst, sagte mein Regisseur einmal was, dann sollte es auch so sein... wenn nicht. Am Arsch...
"Da hast du es Jay.", rief mein Manager von hinten.
"Was denn soll ich jetzt einen auf Beziehung machen mit einem Neuling im Schauspielgeschäft oder was? Performences zusammen auf der Bühne?", fragte ich etwas angepisst Richtung Manager da er oftmals sehr scheiße drauf war und manchmal pisste mich das ehct ein wenig an!
Nach oben Nach unten
Dawn Beaumont

avatar

Weitere Charakter : Nick Hale, Kilian Harper

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   So Okt 12, 2014 8:07 am

„Danke.“ erwiederte ich schlicht auf seinen Kommentar bezüglich meines Outfits, wobei ja eigentlich nichts davon mein zutun war, immerhin war ich komplett eingekleidet worden. Ich wandte meinen Blick ab und sah schließlich den Regisseur an, als er an uns herantrat, um mir den Ablauf zu erklären. Es machte mir nichts aus, dass er meinen Namen nicht kannte oder überhaupt nicht einmal nachfragte, das gehörte wohl zum seinem Business dazu und außerdem konnte ich mir vorstellen, dass er eine gewisse Hochnäsigkeit besaß und sich auf seine Arbeit einiges einbildete – da hatte man schließlich keine Zeit sich auch noch Namen zu merken. Ich kannte genug solcher Leute, aber grundsätzlich sollte es mir ohnehin recht sein, wenn der Name Beaumont nirgendwo in den Zeilen stand.
Die Aufgabe an sich klang nicht allzu schwer, selbst ich als nicht-Schauspielerin sollte eigentlich in der Lage sein wütend eine Straße runterzulaufen. Dafür musste ich mich wohl einfach nur in die Situation reindenken und vielleicht noch etwas innerlich in mir heraufbeschwören, was mich wütend machen würde. Die Sache mit dem Kuss war allerdings etwas, womit ich nicht gerechnet hatte. So gut kannte ich Jay dann doch nicht.. aber andererseits war es ja nur für den Videodreh, zwischen uns waren keinerlei romantische Gefühle im Spiel und es war mit Sicherheit für keinen von uns der erste Kuss. Ich redete mir ein, dass es vermutlich komisch sein würde, aber es schlimmere Dinge gab.. wegen so etwas würde ich noch lange keinen Rückzieher machen – schon allein aus dem Grund nicht, um mir die Kommentare von dem Manager sowie Regisseur zu sparen, die von Anfang an nicht begeistert von der Idee waren, dass ich einfach so einsprang. Jays Reaktion irritierte mich allerdings. Er sah geradezu geschockt aus, dass er mich küssen sollte und fing an mit seinen Leuten darüber zu diskutieren. Es war zwar nicht so, dass ich selbst von der Idee begeistert war, aber regelrecht dagegen sträuben musste er sich ja auch nicht unbedingt.. bei dieser Vanessa hätte es ihm sicherlich auch nichts ausgemacht und da hätte er sich möglicherweise noch mit irgendwelchen Krankheiten infiziert. „Gott, Jay, ich bin nicht giftig.“ Ich verdrehte die Augen und sah dann den Regisseur an. „Wann soll ich das Zeug nehmen? Sofort?“
Nach oben Nach unten
Jay Hawk
»Admina«
avatar

Weitere Charakter : Chloe C. | Jackson P. | Katlyn P. | Mark W. | Thalassa N. | Tobias H. | Yema A. || Larri ♥

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.07.14

Charakter der Figur
Beruf/Amt: Sänger & Trainer
Alter: 23 Jahre
Distrikt: Kapitol

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   So Okt 12, 2014 9:58 am

Ich drehte mich um hob eine Augenbraue und grinste Dawn an.
"Hay, pass auf was du sagst.", grinste ich sie an und hielt das Zeug hoch. "Also, Probedurchlauf oder direkter dreh?", fragte ich und hielt das Zeug hoch. "Der Spaß hier brennt wie sau du musst dich sogar noch zurückhalten um nicht sofort zu heulen, in den meisten Fällen jedenfalls.", sagte ich und schüttelte an dem Fläschen rum.
Wenn es für sie in Ordnung war dann war es eben so. Ich sollte mir jetzt keine Gedanken darüber machen, immerhin war eigentlich ich hier der Schauspieler. War eben normal als Sänger Rapper und Tänzer auch mal zu modeln oder eben mal zu Schauspielern und für Musikvideos musste man das eben.
Ich stellte mich gerade voll und ganz auf das Schauspielern ein. Ich konzentrierte mich und ging im Kopf nochmal alles durch. Es war nicht schwerer als manch andere Szene aber ich glaube die Art wie es rüber kam musste genau passen.
Nach oben Nach unten
Dawn Beaumont

avatar

Weitere Charakter : Nick Hale, Kilian Harper

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   So Okt 12, 2014 11:17 am

Während Jay redete, ging ich einmal kurz die Kulisse entlang, um mir einen generellen Eindruck zu verschaffen und die Entfernungen abschätzen konnte, damit ich wusste, was für ein Tempo ich einlegen musste. Es konnte ja nicht so schwer sein, andererseits waren nicht umsonst manche Menschen berühmte Schauspieler und andere hatten keine Chance in diesem Karrierepfad. Ich musste einfach versuchen mein bestes zu geben. Mein Blick fiel auf den Regisseur, der ungeduldig am Rand stand und wartete, dass wir endlich anfingen. Wenn wir noch einen extra Probedurchlauf machen würden, wäre er bestimmt alles andere als begeistert, vor allem weil danach vermutlich mein Make-up dank der Tränenflüssigkeit wieder ausgebessert werden müsste. Außerdem ging ich davon aus, dass sie uns ohnehin unterbrechen würden, sobald etwas nicht stimmte oder wenn sie feststellten, dass sie doch lieber eine richtige Schauspielerin einsetzen wollten. „Lass uns einfach loslegen, bevor ich es mir doch noch anders überlege.“ erwiederte ich schließlich mit einem leichten Grinsen auf den Lippen und nahm Jay dann das Fläschchen aus der Hand. Wird schon schiefgehen..
Ich stellte mich quasi an meine Startposition, wartete, dass alle bereit waren und tropfte eine gute Menge in meine Augen. Ich spürte unmittelbar sofort ein Brennen, was war das bitte für ein Zeug?! Wie vereinbart lief ich mit wütenden Schritten die Gasse entlang, mein Blick war stur geradeaus gerichtet und meine Miene hart, als wäre ich gerade wirklich sauer auf Jay und wollte einfach nur noch hier weg. Das Brennen in meiner Kehle unterstützte meine Stimmung, aber ich spürte auch bereits, dass es nicht mehr lange dauern würde, bis mir die Tränen fließen würden. Meine Augen brannten unglaublich, aber ich hielt es trotzdem noch zurück.


Zuletzt von Dawn Beaumont am So Okt 12, 2014 12:57 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Jay Hawk
»Admina«
avatar

Weitere Charakter : Chloe C. | Jackson P. | Katlyn P. | Mark W. | Thalassa N. | Tobias H. | Yema A. || Larri ♥

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.07.14

Charakter der Figur
Beruf/Amt: Sänger & Trainer
Alter: 23 Jahre
Distrikt: Kapitol

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   So Okt 12, 2014 12:41 pm

"Okay.", sagte ich nur und sah zu wie sie das Zeug nahm. Ich grinste weil ich musste sie würde gleich sowas von anfangen zu fluchen.
Sofort standen alle Kameramänner bereit. Das Licht wurde richtig gestellt und der "Regen" wurde "angemacht".
Dawn lief los und ich grinste noch kurz bevor ich total in die Rolle verfiel. Mein Gesicht war voller Trauer, Verzweiflung und Schmerz. Mir war klar das Dawn wahrscheinlich nicht so ein Fliegengewicht wie die anderen Schauspieler ist bei denen ich schon immer vorsichtig machen musste. Aber trotzdem konnte ich nicht mit aller Kraft jemanden am Arm packen.
Ich griff sie leicht am Arm, was jedoch nicht so aussah und zog sie zu mir rum. Wie im "Drehbuch" schlug sie kurz nach mir drückte mich weg und die Show ging weiter. Der Regen wurde immer stärker und ich hatte wirklich Angst aus zu rutschen da das keine Straßenschuhe sondern "vortäuschung falscher Tatsachen" Schuhe sind. Trotzdem musste ich in der Rolle bleiben.
Nach oben Nach unten
Dawn Beaumont

avatar

Weitere Charakter : Nick Hale, Kilian Harper

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   So Okt 12, 2014 12:54 pm

Kaum hatte ich einen Schritt getan, spürte ich schon, wie ein künstlicher Regen auf mich niederprasselte und es nur wenige Sekunden dauerte bis ich komplett nass war und das Wasser nur so aus meinen Haaren tropfte. Hauptsache sie hatten mir vorher nichts davon gesagt. Und hauptsache ich trug ein helles Kleid, was mir bereits jetzt wie eine zweite Haut am Körper klebte. Wie geplant spürte ich schließlich Jays Hand an meinen Arm, es war keine feste Berührung, aber es reichte aus um mich herumzuziehen. Ich wandte mich aus seinem Griff, starrte ihn wütend an, schubste ihn weg, merkte, wie sich langsam die Tränen nicht mehr zurückhalten ließen und drehte mich um. In einer flüchtigen Bewegung streifte ich mir die Schuhe ab, hoffte nicht zu stolpern oder auszurutschen und lief dann Drehbuchgerecht verzweifelt in die nächste Gasse.
Nach oben Nach unten
Jay Hawk
»Admina«
avatar

Weitere Charakter : Chloe C. | Jackson P. | Katlyn P. | Mark W. | Thalassa N. | Tobias H. | Yema A. || Larri ♥

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.07.14

Charakter der Figur
Beruf/Amt: Sänger & Trainer
Alter: 23 Jahre
Distrikt: Kapitol

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   So Okt 12, 2014 2:27 pm

Sie machte es eigentlich noch sehr gut für einen Anfänger. Also machte ich weiter. Ich lief ihr hinterher und spielte meine Rolle. Auch wenn sie nicht wirklich stark war ließ ich sie etwas stärker aussehen.
Ich rannte also in die Gasse rein. Meistens probierte ich mich normal zu verhalten weswegen ich alles aus dem Drehbuch machte jedoch auch Sachen ergänzte. Ich nahm sie erst an den Schultern jedoch sah sie mich nicht an. Wie sie sich wohl fühlte? Es war bestimmt merkwürdig zum ersten Mal zu spielen und dann noch wenn die AUgen wie sau brennen und man durchgeweicht ist. Glücklicherweise achten unsere Stylisten darauf was wir angekommen.
Ich sah wirklich verletzt aus weil ich es so wollte.
Ich schaffte es in einer Sekunde meine Hände an ihre Wange zu legen und sie zu küssen. Jedoch nicht richtig. Meine Lippen lagen nur kurz auf ihren.
Nach oben Nach unten
Dawn Beaumont

avatar

Weitere Charakter : Nick Hale, Kilian Harper

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   So Okt 12, 2014 2:51 pm

Die Tränen flossen mir mittlerweile eher unkontrolliert die Wangen runter, meine Augen brannten und ich war mir ziemlich sicher, dass mein Gesicht halb verschmiert mit Wimperntusche war. Der Regen war wirklich kalt, aber ich ließ mir nichts anmerken und folgte einfach dem Programm. Jay stand vor mir, legte die Hand auf meiner Wange und zwang mich damit ihn anzusehen. Mein Blick war verzweifelt, ich war für einen Moment einfach nur starr als er mir auch schon den Kuss aufdrückte. Wenn man das so nennen konnte, seine Lippen berührten meine für kaum mehr als eine Sekunde. Meine Augen weiteten sich vor Überraschung als ich ihn ansah, so als hätte ich nicht damit gerechnet, dann stieß ich ihn von mir weg, um wieder etwas Abstand zwischen uns zu bringen, holte aus und verpasste ihm eine Ohrfeige. Ich hoffte wirklich, dass sie nicht so fest gewesen war – um ehrlich zu sein hatte ich noch nie jemanden vorher eine verpasst, aber in dieser Situation war es irgendwie fast schon lustig. Wie geplant wandte ich mich anschließend ab und lief davon, quasi raus aus dem Bild.
Nach oben Nach unten
Jay Hawk
»Admina«
avatar

Weitere Charakter : Chloe C. | Jackson P. | Katlyn P. | Mark W. | Thalassa N. | Tobias H. | Yema A. || Larri ♥

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.07.14

Charakter der Figur
Beruf/Amt: Sänger & Trainer
Alter: 23 Jahre
Distrikt: Kapitol

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   So Okt 12, 2014 3:46 pm

Sie war gut, sie war wirklich gut. Ich bekam eine verpasst und da war sie auch schon weg. Der eine Kameramann kam näher. Mein Mund stand offen und ich biss die Zähne aufeinander, starrte nach oben und lehnte gegen die Wand. Meine Hände krallten sich in meine Haare und ich schrie einmal in den "Himmel". Ich lehnte immer noch an der Wand. Rutschte dort nach unten, stütze meine meine Ellbogen auf meine Knie und versteckte mein GEsicht in meinen Händen.
"Cut", schrie der Regisseur. Ich stand auf und presste die Lippen zusammen. Ich ging zu Dawn die gerade das Make up weggewischt bekam. Auf dem Weg dorthin zog ich mein Shirt aus und drückte es aus.
"Du kannst dir auch die Szene anschauen.", sagte ich und deutete auf den Monitor der zu uns gewand stand. Der Regisseur und ich standen schon nach wenigen Sekunden davor und einer der Stylisten nahm mir das Shirt ab und reichte mir ein Handtuch was ich mir nur um die Schultern legte.
Wir sahen uns die Szene an und der Regisseur deutete immer wieder auf irgendwas und sagte etwas dazu.
"Diesmal keine Nahaufnahmen.", sagte er und nahm sich wieder sein Klemmbrett.
"Nächste Szene eben die noch glücklichen Zeiten. Kleine Kissenschlacht. Los umziehen.", sagte er und schon standen wieder zwei Stylisten neben mir.
"Glaub mir ich bin dir verdammt viel Schuldig.", sagte ich zu Dawn als ich an ihr vorbei gehen sollte, blieb jedoch stehen. "Mir tun immer die Leute leid die alles aufräumen müssen.", sagte ich grinsend und war froh das mein Make up wasserfest war. Bei Dawn war es zwar nur leicht verlaufen, aber hilfe, das ab zu bekommen...
Ich wurde von meinen Stylisten vorwärts geschoben und rubbelte mir kurz die Haare trocken, was bei einem Undercut nicht allzu nötig.
Nach oben Nach unten
Dawn Beaumont

avatar

Weitere Charakter : Nick Hale, Kilian Harper

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   So Okt 12, 2014 5:25 pm

Einer der Stylisten reichte mir ebenfalls ein Handtuch sobald ich die Szene beendet hatte und ich nahm es dankbar entgegen. Ich wrang kurz meine Haare aus, aus denen immer noch das Wasser wie verrückt runter tropfte und wischte mir dann flüchtig den Oberkörper trocken – auch wenn es nicht wirklich was brachte, da meine Klamotten sowieso komplett nass waren. Interessiert fiel mein Blick auf den Bildschirm, in dem gerade die kurze Szene, die wir gedreht hatten lief. Es war irgendwie ungewohnt sich selbst so zu sehen, aber wenn man mich nicht gut kannte, würde man vermutlich nicht erkennen können, dass ich es überhaupt war.
„Du kannst ihnen ja helfen.“ erwiederte ich mit einem Grinsen an Jay gewandt, als er meinte, dass ihm die Leute, die nach uns aufräumen mussten so Leid taten. Ehe wir uns aber noch weiter unterhalten konnten, wurde ich auch schon von Amber zurück in die Garderobe geschickt, in der mir gleichzeitig die Haare geföhnt wurden, das Makeup ausgebessert wurde und ich in ein neues Outfit gesteckt wurde – diesmal etwas weniger aufgestylt, aber trotzdem noch sehr schick. Zurück am Set waren bereits alle Vorkehrungen getroffen, die anscheinend für eine Kissenschlacht notwendig waren und es sah definitiv so aus als würde diese Szene spaßiger.
Nach oben Nach unten
Jay Hawk
»Admina«
avatar

Weitere Charakter : Chloe C. | Jackson P. | Katlyn P. | Mark W. | Thalassa N. | Tobias H. | Yema A. || Larri ♥

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.07.14

Charakter der Figur
Beruf/Amt: Sänger & Trainer
Alter: 23 Jahre
Distrikt: Kapitol

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   So Okt 12, 2014 7:58 pm

Ich lachte. "Jaja.", sagte ich nur als sie Vorschlug ich könnte ihnen ja helfen.
In der nächsten Gadarobe wechselte ich die Klamotten. Das schöne für mich war, ich trug nur eine Jogginghose, und wie eigentlich sehr oft, kein Shirt. Ich stand schon im offenen Raum der eher aussah wie ein Schlafzimmer.
"Kissenschlacht. JAy liegt auf dem Bett macht als ob er schlafne würde. Die Dame kommt rein weckt Jay. Und dann improviesiert ihr bitte eine Kissenschlacht. Seid fröhlich.", sagte der Regisseur und ich freute mich auf Improvisation.
"Okay.", sagte ich grinsend und schmiss mich wikrlich aufs Bett. Das BEtt knackte und ich lachte. War ja mal wieder typisch. Ich lag auf dem Bauch und schloss die Augen.
"So könnte jeder Tag sein.", sagte ich und meinte es auch so.
Nach oben Nach unten
Dawn Beaumont

avatar

Weitere Charakter : Nick Hale, Kilian Harper

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   So Okt 12, 2014 8:23 pm

Als Jay ebenfalls wieder an der Kulisse eintraf, zog ich die Augenbrauen hoch und musterte sein Outfit – oder eher das fehlende Outfit. Im Gegensatz zu mir trug er schließlich kaum etwas. Dem Regisseur signalisierte ich mit einem Nicken, dass ich verstanden hatte und irgendwie freute ich mich auch ein bisschen. Es klang definitiv nach Spaß und zumindest war kein brennendes Tränenzeugs im Spiel.
Sobald alle in Position waren, betrat ich das Schlafzimmer, wobei mir jetzt auch bewusst war, warum man mir keine Schuhe gegeben hatte, und hockte mich zu Jay ans Bett. Er hatte die Augen geschlossen, seine Atmung war ruhig als würde er wirklich schlafen. „Los zack zack, aufstehen, sonst gibt’s Ärger.“ flüsterte ich ihm mit einem Grinsen ins Ohr, so dass nur er es hören würde, es nach außen aber so aussah, als wäre ich wirklich seine Freundin, die ihn mit einer netten Begrüßung weckte und schüttelte sanft seinen Arm.
Nach oben Nach unten
Jay Hawk
»Admina«
avatar

Weitere Charakter : Chloe C. | Jackson P. | Katlyn P. | Mark W. | Thalassa N. | Tobias H. | Yema A. || Larri ♥

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.07.14

Charakter der Figur
Beruf/Amt: Sänger & Trainer
Alter: 23 Jahre
Distrikt: Kapitol

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   So Okt 12, 2014 9:48 pm

Wow Dawn war echt gut, oder lustig. Ich musste aufpassen nicht zu Lachen oder zu andersdeutig zu grinsen.
Ich drehte mich zu der Seite auf der Dawn saß, packte sie an der Hüfte und zog sie auf das Bett wobei ich sie über mich auf die andere Seite des Bettes warf, auf eine gewisse Art und Weise. Danach zog ich die Bettdecke einfach über sie rüber und blieb weiter so liegen. Jetzt durfte sie probieren mich dort runter zu bekommen.
Ich hatte so eine Szene noch nicht aber ich wurde mal einen Tag von Kameras verfolgt und ich wollte nicht aufstehen, mein lieber Manager hat mir einen Eimer wasser übergekippt und ich hatte keine Ahnung das da Kameras waren.
Nach oben Nach unten
Dawn Beaumont

avatar

Weitere Charakter : Nick Hale, Kilian Harper

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   Mo Okt 13, 2014 6:37 am

Es überraschte mich mit was für einer Leichtigkeit er mich an der Hüfte packte und auf die andere Seite des Bett zog. Als er dann die Decke über mich warf konnte ich mir ein Lachen nicht verkneifen. Das war sicherlich auch eine Methode um nicht aufzustehen. „So schnell wirst du mich nicht los.“ flüsterte ich amüsiert und hoffe dann darauf, dass er kitzelig war – da das mein nächster Versuch sein würde. Meine Hände tasteten nach seinem Oberkörper, was zwar irgendwie komisch war, generell wie wir hier im Bett lagen und außerdem weil er ja nichts anhatte, und ich fing ihn an so zu kitzeln, wo die meisten Leute eigentlich kein Lachen unterdrücken konnten und er, würde er wirklich schlafen, definitiv wach werden würde.
Nach oben Nach unten
Jay Hawk
»Admina«
avatar

Weitere Charakter : Chloe C. | Jackson P. | Katlyn P. | Mark W. | Thalassa N. | Tobias H. | Yema A. || Larri ♥

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.07.14

Charakter der Figur
Beruf/Amt: Sänger & Trainer
Alter: 23 Jahre
Distrikt: Kapitol

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   Mo Okt 13, 2014 1:32 pm

"Cut.", schrie der Regisseur und ich drehte mich schlagartig auf den Rücken und setzte mich auf. Es war nicht ungewöhnlich das er was zu meckern hat, das hate er nämlich eigentlich immer wenn er das Musikvideo machte.
"Hör auf zu sprechen, das kommt schlecht.", sagte er und ich verdrehte innerlich die Augen.
Jemand kam rein geeilt und reichte dem Regiseur ein Bret. Hundertpro waren da die Regieanweisungen drauf, denn wie ich ihn kante hatte er diese vergesen, und inproviosieren ließ er andere nicht sonderlich gerne.
"So. Also Vanessa kommt rein..",
"DAWN!", sagte ich schließlich gernervt und er nickte.
"Ja, ist klar.
Du gehst du Jay probierst ihn nicht zu wecken sondern siehtst ihn einfach an, gehst zum Fenster, reißt die Vorhhänge auf, aber bitte nicht ab, so wie Jay immer..."
Bei den Worten grinste ich kurz. Jaja das war mir schon öfters passiert. Manchmal nahmen sie für Kampfszenen echte Tische weil ich die Fakedinger manchmal so schnell kaputt mache.
"Schludig im Sinne der anklage.", munkelte ich nur.
"dann stell dich, oder knie dich aufs Bet und pfeffer ihm ein Kissen auf den Rücken. Grins ihn frech an, er sieht dich von unten an wirft das Kissen zurück und die Kissenschlacht beginnte. Alle Kisse außer das zu deiner rechten, sind manipuliert sin also schnel zum Feder versprühen zu bringen.", sagte er und ich nickte. Und schmiss mich wieder nach hinten.
Nach oben Nach unten
Dawn Beaumont

avatar

Weitere Charakter : Nick Hale, Kilian Harper

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   Mo Okt 13, 2014 1:55 pm

"Alles klar." Erwiderte ich schlicht auf die Worte des Regisseurs und musste mir ein Grinsen verkneifen: so viel zum Thema Improvisation. Ihm fiel anscheinend erst jetzt wieder ein, dass er ein Konzept hatte, welches er befolgen wollte. Ich stand unmittelbar nach seinen Worten aus dem Bett auf, strich die Decke glatt und fuhr mir dann einmal durch die Haare, da sie dadurch, dass Jay mich eben neben sich geworfen hatte, etwas zerzaust waren.
Nachdem alle zurück in Position waren und er sich erneut schlafen gestellt hatte, betrat ich das 'Schlafzimmer' ein zweites Mal. Mit einer fließenden Bewegung zog ich die gefakten Vorhänge, die natürlich kein Licht durchließen, auf und sah dann mit einem leichten Kopfschütteln zu Jay, der sich natürlich nicht davon in seinem 'Schlaf' stören ließ. Mein Blick fiel zu dem Kissen, ein breites Grinsen huschte über meine Lippen und schon warf ich es nach ihm.
Nach oben Nach unten
Jay Hawk
»Admina«
avatar

Weitere Charakter : Chloe C. | Jackson P. | Katlyn P. | Mark W. | Thalassa N. | Tobias H. | Yema A. || Larri ♥

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.07.14

Charakter der Figur
Beruf/Amt: Sänger & Trainer
Alter: 23 Jahre
Distrikt: Kapitol

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   Mo Okt 13, 2014 5:13 pm

Absichtlich zuckte ich zusammen als das Kissen mich traf. Ich richtete mich auf und sah wie sie mich angrinste. Das Kissen warf ich zurück und stand auf. Ich ging vom Bett runter und stellte mich hinter sie. Ich grinste und wollte sie packen jedoch wich sie aus. Ebenfalls ging ich aufs Bett und wir fingen an uns die Kissen über den Kopf zu schlagen. Überall lagen Federn und ich war nur noch am Lachen. Es machte Spaß nicht nur gespielten Spaß.

Irgendwann waren wir fertig und das Zimmer sah aus wie Sau. "Cut.", sagte der Regisseur. "War gut." sagte er und winkte uns vom Bett runter. "Nächste Szene. Nach einer kleinen Pause. Aber damit ihr wisst worum es geht. Jay du hilfst Va...", fing er an.
"...Dawn!", unterbrach ich.
"..jaja. Auf jedenfall hilfst du ihr vom Bett, sie rutscht auf den Federn aus, zieht dich mit nach unten. Du liegst über ihr auf dem Bett und dann erstmal CUT, danach müssen wir erstmal die Einstellung der Kamera ändern.", sagte er und entließ uns schließlich.
"Ja, dass kann echt lustig werden.", sagte ich grinsend und zog Dawn ein paar Federn aus dem Haar.
Nach oben Nach unten
Dawn Beaumont

avatar

Weitere Charakter : Nick Hale, Kilian Harper

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   Mo Okt 13, 2014 5:56 pm

Während ich in der vorherigen Szene zwangsläufig in Tränen ausgebrochen war, bekam ich jetzt kaum noch Luft vor Lachen. Die Kissenschlacht war einfach so lustig, dass man für einen Moment sogar vergessen konnte, warum wir das Spektakel eigentlich veranstalteten und dass um uns herum Leute waren, die uns zusahen. Wenn Schauspielern immer so Spaß machte, konnte ich mich daran gewöhnen.. naja, wahrscheinlich nicht, aber zumindest erlebte man einen Tag wie diesen nicht alle Tage.

Dankbar nahm ich das Glas Wasser entgegen, welches mir einer der Helfer vom Set reichte und hörte währenddessen zu, worum es in der nächsten Szene gehen sollte. „Für dich oder für mich?“ meinte ich an Jay gewandt, ein paar Federn in seine Richtung schmeißend und schüttelte dann mit meinen Händen meine Haare aus, nachdem er bereits einige dort heraus rausgezogen hatte. Mit seinem kurzen Schnitt hatte er damit definitiv keine Probleme.

Nachdem alle einen kurzen Moment 'verschnauft' hatten, die Kamerateams sich wieder in Position gestellt hatten und ich zurück in dem Bett lag, ging es dann mit der nächsten Szene auch schon weiter. Jay nahm meine Hand, wollte mich wie geplant hochziehen, was aber darin endete, dass wir beide lachend zurück aufs Bett fielen. Auch wenn er nicht richtig auf mir drauf lag, spürte ich sein Gewicht und die Wärme seines Körpers trotzdem auf mir ruhen.
Nach oben Nach unten
Jay Hawk
»Admina«
avatar

Weitere Charakter : Chloe C. | Jackson P. | Katlyn P. | Mark W. | Thalassa N. | Tobias H. | Yema A. || Larri ♥

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.07.14

Charakter der Figur
Beruf/Amt: Sänger & Trainer
Alter: 23 Jahre
Distrikt: Kapitol

BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   Mo Okt 13, 2014 9:36 pm

"Denk mal nach.", sagte ich und grinste. Naja ich fand es würde insgesamt lustig werden.
Ich aß kurz etwas und musste mir genau überlegen wie ich fallen musste um nicht genau auf sie drauf zu fallen.
Es dauerte nicht lange bis wir wieder am Set standen und ich mich streckte. Mir wurden wieder Federn in die Haare geschmiert und etwas zerstrubbelt bevor wir anfingen.
Dawn lang wieder auf dem Bett und ich hielt ihr die Hand hin. Sie stand auf und rutschte sehr geschickt aus wobei sie mich nach unten riss. Ich reagierte schnell und stützte meine Hände neben ihren Kopf. Ich stützte mich auf diesen ab und lächelte leicht als auch schon Cut geschrien wurde und ich mich aufrichtete und Dawn wirklich auf die Beine riss.

"Okay. Ihr beide dürft jetzt richtig rummachen.", sagte er und ich sah ihn schief an.
"oke...", sagte ich nur etwas lang gezogen und schon stand der Kameramann total nah neben uns.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Can you love a superstar?   

Nach oben Nach unten
 
Can you love a superstar?
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» San Diego-Beach, Love and Life
» The Vampire Diaries - Two Brothers - One Love
» Bloody Lovegame , B&B production ;D
» Deutschland sucht den Superstar
» 3-Bilder-Voting

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Hungergames - We are back :: >>Besideplay :: >>Besideplay-
Gehe zu: